Dienstag, 11. Februar 2014

[Monatsfavoriten] Januar

Hallo ihr Lieben!

Der erste Monat des Jahres ist schon längst vorüber und meine Monatsfavoriten werden in alter Manie gekrönt. Mein Jahresbeginn bzgl. Bücher hätte eigentlich nicht besser sein können. Ich hab wirklich tolle Bücher gelesen und bunter hätte die Mischung auch nicht sein können. Zwischen Platz 1 und 2 ist mir die Entscheidung ganz schwer gefallen, aber so sieht es nun aus:

1. Platz - Wen der Rabe ruft: Ich hab mich letztendlich dazu durchgerungen, dass "Wen der Rabe ruft" den ersten Rang verdient hat. Einfach aus dem Grund, dass ich mir vor dem Lesen nicht mal sicher war, ob es etwas für mich ist und dann doch so eine Überraschung war. Es war mal etwas ganz anderes und wer kann schon Blue und den Jungs wiederstehen;) >>Lovelybooks<<
5/5 
 
2. Platz - Vampire Academy - Blood Promise: Verdientermaßen befindet sich auch wieder ein VA-Buch auf dem Treppchen. Nachdem ich am Anfang aufgrund einer Veränderung etwas gnatschig wie ein kleines Kind war, konnte die Autorin mich doch mehr als versöhnen. Ich fand die Handlung im Groben etwas vorhersehbarer als zuvor und dennoch gab es Unerwartetes. Ich kann die Reihe weiterhin nur empfehlen. >>Goodreads<<
5/5

3. Platz - Der Joker: Auch dieses Buch hat seine 5 Sterne absolut verdient. Es ist allgemein etwas ruhiges, was auch viel zum Nachdenken anregt und einige Gefühle rüberbringt. Und dann lugt auch mal wieder der Humor des Autors durch und lockert die Atmosphäre auf. Einfach eine ganz schöne Geschichte und für Leute, die gerne kleine Botschaften geboten bekommen. >>Lovelybooks<< 
5/5

Die restlichen Bücher im Januar:

4) Das Rachespiel ★★★★★ 5/5
5) Diese eine Woche im November ★★★☆☆  3½ /5

"Das Rachespiel" hat mir wirklich gut gefallen. Für mehr Gedanken zum Buch würde ich euch jetzt einfach mal auf meine >>Rezension<< verweisen;)

"Diese eine Woche im November" war ein guter Jugendthriller für zwischendurch. Die Grundidee hat mir wirklich gut gefallen, aber leider gab es dann doch ein paar Schwachstellen. Aber nobody is perfect;) Spaß macht die Geschichte trotzdem. >>Rezension<<


Ausblick für Februar: 

Ich hatte mir ja im November vorgenommen pro Monat immer ein Vampire Academy Buch zu lesen. Im Februar geht es also nun mit Spirit Bound, dem vorletzten Teil (!), weiter. Was soll ich sagen...ich freu mich einfach drauf. Allerdings "verdaue" ich gerade noch Blood Promise von daher, werde ich erst gegen Ende des Monats mit dem Buch beginnen.
Ansonsten stehen wieder zwei weitere SuB-Bücher an. Mich lächelt gerade Göttlich verliebt an, was ich gern noch lesen möchte bevor ich die anderen zwei gänzlich vergessen habe;) Und World After ist evtl. noch fällig:)

Schönen Abend noch,
Eli

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    Göttlich verliebt habe ich auch schon bei mir im Regal stehen. Ich überlege aber gerade Band 1 und 2 nochmal zu lesen weil, ich leider schon das meiste vergessen habe. :/
    Wen der Rabe ruft möchte ich auch unbedingt noch lesen, ich habe schon viel gutes über dieses Buch gehört.

    Liebe Grüße
    Sakura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man eure Kommentare sind leider total untergegangen:S
      Also im Februar hab ich Göttlich verliebt wieder nicht geschafft. So langsam glaub ich, dass ich zumindest den zweiten Teil nochmal lesen muss.
      Wen der Rabe ruft kann ich wirklich empfehlen. Falls du einen gültigen Bibliotheksausweis hast, gibt es das Buch auch bei Onleihe;)

      Liebe Grüße,
      Eli

      Löschen
  2. Den Joker hab ich schon seit Jahren in meinem Bücherregal stehen... Ich hatte es mal angefangen war aber damals wohl noch zu jung um was mit der Geschichte anfangen zu können. Muss ich aber unbedingt noch lesen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir lag Der Joker leider auch fast ein Jahr rum. Aber dazu muss man auch in der richtigen Stimmung sein. Aber ich glaub schon, dass es dir gefallen könnte;)

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡