Dienstag, 25. Februar 2014

[Nachgefragt] Das ewige Thema: Bewertungen


Bewertungen im Nachhinein ändern?

Kennt ihr das, wenn ihr euch vergangene Bewertungen von euch anguckt und die vergebenen Punkte, Sterne oder was auch immer  und diese gerne nochmal verändern würdet? Vor allem im Vergleich mit anderen Büchern& deren Bewertung würde ich das manchmal schon gern machen.
Aber was passiert dann? Gleichen sich die Bewertungen mehr an oder kann man viel differenzierter die Bücher bewerten?


Ist das normal oder zeigt es, dass es im Endeffekt mein Bewertungssystem nicht ausreicht? Naja das beschäftigt mich im Moment und mich würde mal interessieren, ob es euch auch manchmal so geht und wie ihr das handhabt.

Ich hoffe bei euch scheint auch gerade so wunderschön die Sonne:)
Liebe Grüße,
Eli

Kommentare:

  1. Heii! :)
    Es tut mir leid, dass ich so unfassbar lange nicht mehr bei dir kommentiert habe! Das soll sich jetzt ändern! ♥
    Ja, da habe ich auch schon oft drüber nachgedacht. Manchmal vergleiche ich zwei Bücher mit 4 Punkten und merke dann: Hm... Eigentlich ist das eine viel besser gewesen!

    Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach kein Problem! Ich konnte ja bei dir vorbeischauen und mich überzeugen, dass du noch lebst;)
      Ja genau das sind solche Situationen bei denen ich ins Grübeln komme...

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Halli Hallo,

    Hab gerade deinen Post gesehen und ich denke es geht bestimmt einigen so, ich kenne dieses Gefühl jedenfalls.
    Eigentlich lasse ich es dann aber so wie ich es Bewertet hatte.
    Ich denke nämlich das ein Buch nicht so leicht mit einem anderen vergleichen kann, klar gibt es auch Gemeinsamkeiten, aber wenn du ein Buch immer mit anderen vergleichst bekommt man nie eine gute Bewertung hin und ich für meinen Teil guck mir jedes Buch nur für sich selber an.

    Liebe Grüße
    Sakura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher habe ich auch nie was geändert im Nachhinein. Ist eben die Frage, ob das so sinnvoll ist.
      Das ist ein guter Punkt mit dem Vergleichen. Aber ich denke mir, dass man die Bücher ja auch irgendwo einordnen will...zumindestens hab ich immer den Drang und dann kommt man eben doch wieder beim Vergleich an:/

      Liebe Güße zurück:)

      Löschen
  3. Mir ging das schon oft so, dass ich im nachhinein das Buch anders bewertet hätte. Manchmal bleibt einem eine Geschichte doch länger im Kopf, als man es anfangs für möglich gehalten hätte und ein anderes Mal wächst man sozusagen aus einer Geschichte heraus und würde diesem Buch niemals so eine gute Punktzahl wie zum Zeitpunkt des Lesens geben...ich hab bis jetzt auch keine Lösung gefunden... denke aber auch oft darüber nach, ob man vielleicht am Ende des Jahres vllt nochmal die Chance nutzen sollte über die Bücher, die man gelesen hat nachzudenken und vllt die ein oder andere Punktzahl zu ändern.
    Alles Liebe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich bin ja schon mal froh, dass es auch anderen so geht.
      Das stimmt manche Geschichten bleiben länger hängen, aber wenn man versucht relativ zeitnah die Rezension zu schreiben, fließt sowas ja selten mit ein.
      Ich hab bisher auch letztendlich nichts verändert. Vielleicht kann man das Buch, wenn etwas Zeit vergangen ist, auch nicht besser bewerten, weil man dann wesentliche Dinge schon wieder vergessen hat. Ach ich weiß auch nicht...;)

      Liebe Grüße auch an dich

      Löschen
  4. Die Frage Sache mit den Bewertungen ist wirklich immer ein bisschen schwierig. Im Grunde sagen bloße Sterne auch einfach nichts aus, weil man ja schon allein bei den verschiedenen Genres nicht undbedingt die selben Maßstäbe ansetzt. Mir ist es deshalb wichtig, im letzten Absatz meiner Rezis nochmal ein kurzes Gesamtfazit zu ziehen, der knapp meine Meinung wiederspiegelt. Aber wenn ich bei anderen nach Büchern schaue, lese ich am liebsten die ganze Rezi und achte nur sekundär auf die Sterne oder Punkte oder sonstwas.

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl wahr...Fazit finde ich auch sehr wichtig!:)
      Das könnte ich auch mal fragen: was lest ihr euch bei Rezensionen durch?;D Ich gucke meistens erstmal, wie die Bewertung ausfällt, dann lese ich das Fazit und wenn das Buch mich dann noch immer interessiert den Rest der Rezension^^

      Liebe Grüße:)

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡