Donnerstag, 3. April 2014

[Neulinge] Der erneute Medimops-Wahnsinn

Hallo ihr Lieben!

Ich begrüße euch zu einer neuen Runde der anonymen Bookaholics!:D ...oder so in der Art. Normalerweise halte ich mein Kaufverbot ja recht gut ein. Doch das bedeutet für euch, meine armen(!) Leser, dass ihr selten und zudem magere Neulinge-Beiträge zu lesen bekommt. Das geht natürlich nicht!
So oder so ähnlich landete ich letzte Woche also mal wieder auf der Medimops-Seite. Ich hatte sowas wie einen Moment unkontrollierten Bestellwahnsinns. Bis ich dann zur Besinnung gekommen bin. Bei solch guten Angeboten neigt man ja schnell dazu, alles mitzunehmen was einem über den Weg läuft. Ich konnte mich dann aber überzeugen lediglich Bücher zu kaufen, die bereits auf meiner Wunschliste standen.
Das "bescheidene" Endergebnis meiner Bestellung.

Der eigentliche Grund, warum ich überhaupt bei Medimops gestöbert habe aka meine Ausrede: Letztes Jahr habe ich ebenfalls bei Medimops "Die fließende Königin" von Kai Meyer als Hardcover gekauft. Hat mir sehr gut gefallen und ich wollte die Trilogie auf jeden Fall weiterlesen. Die Ausgabe gab es dann aber nicht mehr gebraucht und so hieß es warten. Dann gab es sie für 2,99€ und ich hatte aber keine anderen Bücher und keine Lust 3€ Versandkosten zu zahlen. Also hab ich mir einen Medimops-Wunschzettel angelegt und habe gesammelt. Und plötzlich haben letzte Woche viele meiner Wunschzettel-Bücher nur noch 1€ gekostet. ➝ wegen der 1€ Osterdeals! Naja und ganz ehrlich, da gab es einfach kein Halten mehr:)
Alle Bücher, außer zwei Ausnahmen, haben mich also nur 1€ gekostet!



Ich liebe dieses kleine Büchlein! Es bietet Platz für Notizen zu 50 Büchern und für jedes Buch habt ihr 4 Seiten. Seite 1: allgemeine Fakten, wie Autor, Titel, Verlag, ... naja ihr seht es ja oben auf dem Bild;) Seite 2 und 3 stehen euch frei zur Verfügung. Seite 4: Platz für folgende Dinge: Lieblingszitate, Ein Buch für..., und zuletzt ein Zitat eines Autors, wie Marcel Proust, Aldous Huxley oder Cicero. Am Schluss gibt es dann noch Listen für Lieblingsbücher, Ausgeliehene Bücher, Verliehene Bücher, Verschenkte Bücher, Lieblingsbuchhandlungen und eine Bücher-Wunschliste.


Nicht die allerneusten Bücher, aber fürs erste werden sie meine Neugier besänftigen;) Bzw. ist das die Literatur eines Master-Studiengangs für den ich mich vielleicht bewerbe.
Die Seiten sind etwas vergilbt, aber ansonsten sind sie im Topzustand und schließlich sind es nicht mehr die Jüngsten;)



Von Azar Nafisi haben wir mal einen Essay im Englisch-Kurs gelesen und irgendwie muss mich das wohl beeindruckt haben. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber es hat eben dazu geführt, dass es auf meiner Wunschliste gelandet ist. Die deutsche Fassung ist gar nicht leicht zu bekommen - irgendwie ist es nur noch gebraucht erhältlich (evtl. weil der Verlag verkauft wurde). 
Für dieses Buch habe ich 4,59€ bezahlt. Ich habe auch schon reingelesen und der Schreibstil ist toll! Ich würde mir am liebsten von jeder Seite ein Zitat raus schreiben.

J.R. Moehringers "Knapp am Herz vorbei" ist letztes Jahr bei mir durch eine Verwechslung gelandet und nach dem Lesen war ich sehr dankbar dafür. Falls Interesse besteht >>hier<< gibt es meine Rezension. "Tender Bar" ist nun die Geschichte des Autors selbst und war sein Debut. Wie ihr seht ist die Ausgabe ein "Handtaschen-Exemplar";D Sieht etwas doof aus neben dem anderen Moehringer Buch, aber damit werde ich leben können. Man sieht, dass der Vorbesitzer es wohl auch gern unterwegs mitgenommen hat, ansonsten ist der Zustand super.



Bobo Siebenschläfer ist für meine Nichte. Wir Erwachsenen waren uns einige, dass es weitaus schöner gezeichnete Kinderbücher gibt, aber meine Nichte liebt Bobo und seine Alltagsgeschichten. Ich glaube sie kann sich mit ihren zwei Jahren gerade ganz gut damit identifizieren, wenn Bobo es beispielsweise spannend findet mit dem Bus zum Museum zu fahren.
Es hat ein paar Dellen und Knicke, aber war bei Medimops auch mit "gut" gekennzeichnet. Ich hab erwartet, dass es schlimmer aussieht. Die Zustandsbeschreibungen sind halt auch sehr breit gefasst und man kann nie ganz sicher sein, was man nun erhält.

Und die Fragezeichen sind für mein jung gebliebenes Ich^^ Ich höre sie einfach auch heute noch gern, wenn ich mal abschalten will oder ich Hintergundgebrabbel brauche;) Und billiger als 1€ kommt man an die CDs wohl nicht ran. Die CD-Hülle zeigt Gebrauchsspuren, die CD selbst sieht allerdings aus wie neu.

8) Verstand und Gefühl
9) Liebe auf den zweiten Klick

Im Februar gab es von mir einen Post zum Thema Top 5 Autoren von denen ich leider immer noch nichts gelesen habe. Jane Austen war dabei und nun kann ich diesen Umstand endlich ändern. Was für ein Glückstreffer, dass es auch ausgerechnet diese Ausgabe gab. Wobei ich auch die von dtv und den Reclam-Schuber sehr schön finde. Keine Leserille, aber ein bisschen aus der Form gekommen und vergilbt.


Ja erwischt! Rainbow Rowell stand nicht mit diesem Buch auf meiner Liste, aber was soll´s. Klingt auch recht witzig und ich kann mal gucken, wie mir ihre Geschichten so gefallen. Es hat minimale Gebrauchsspuren, die man schon fast mit der Lupe suchen muss.



Jetzt sind wir unverkennbar bei der Liga der Weihnachtslektüre angekommen. Ich bin jetzt gut ausgestatte - Weihnachten kann kommen;D Total bekloppt sie sich jetzt zu kaufen, wenn man sehnsüchtig auf wärmere Temperaturen wartet, jedoch sind sie jetzt am günstigsten. Und in den nächsten Monaten muss ich mir darüber keine Gedanken mehr machen und habe die Bücher pünktlich parat. Kann ich also nur empfehlen! 
Ausgerechnet das wunderhübsche "Wunder eine Winternacht" hat zwei Leserillen. "Das Fest" hingegen (ebenfalls wunderhübsch) sieht aus wie neu. Schmerzen empfinde ich beim Anblick des dritten Weihnachtsbuches: das hat auf der Rückseite ein kleines Loch!:O Das arme Ding! Zum Glück war das Papier noch etwas eingedrückt und so fällt es jetzt nicht mehr so extrem auf.



"Die Beschenkte" ist die zweite Ausnahme für die ich mehr als 1€ bezahlt habe, nämlich 6,19€. Der Schutzumschlag sieht eben so aus, als wenn das Buch schon mal gelesen wurde - ansonsten im super Zustand. Will ich schon eeewig lesen und nun kann ich das in Ruhe tun ohne a) viel Geld ausgegeben zu haben oder b) auf die Leihfristen der Bibliothek achten zu müssen:)

Und dann die beiden Schuldigen& Hauptgründe der Bestellung. Das steinerne Licht wurde als "gut" gekennzeichnet. Keine Ahnung warum, denn ich konnte kein Mangel sehen. Dann schon eher beim dritten Band, der etwas vergilbt ist.



Den ersten Band der Ugly-Pretty-Special Reihe habe ich vor fast zehn Jahren das erste Mal in der Hand gehabt! Es hat mich damals schon neugierig gemacht, aber da war ich den meisten Fantasy Geschichten gegenüber noch skeptisch. Die Skepsis habe ich nun längst abgelegt, also vage ich mich heran. Auch diese beiden haben lediglich 1€ gekostet, was wir mir vorkam, wie ein Zeichen^^ Wie ich mich freue diese Reihe zu lesen! Jetzt muss ich nur noch Band 1 organisieren...und 4, aber der hat Zeit.
Pretty sieht so aus als hätte es ungelesen bei jemandem rumgestanden. Special wurde als "gut" gekennzeichnet, hat zwei Leserillen und sieht ansonsten auch prima aus.


Das war also meine Monster-Bestellung:) Ich bin richtig zufrieden mit den Büchern! 
Über Kommentare zu den Büchern, Medimops, gebrauchte Bücher oder was ihr mir auch immer erzählen wollt, freue ich mich wie immer;) Falls ich wieder gebrauchte Bücher bestellen sollte, interessiert euch dann auch der Zustand?


Liebe kaufrauchartige Grüße,
Eli

Kommentare:

  1. Sind Monster-Bestellungen nicht auch irgendwie was großartiges? Dieser Adrenalinschub... Büüücher. :D Aber deine Verstand und Gefühl Ausgabe ist wirklich sehr schön! Da beneide ich dich. Viel Spaß beim Lesen!

    Ich kaufe viele gebrauchte Bücher und achte immer ganz stark auf den Zustand. Leserillen kommen mir erstmal gar nicht ins Haus, aber meistens kaufe ich dann auch nur Hardcover. Risse im Schutzumschlag finde ich auch immer super schade oder gebogene Buchrücken.
    Alles Liebe. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Monster-Bestellungen sind total genial, aber auf Dauer leider nicht tragbar;D
      Ich muss sogar sagen, dass der Buchrücken von Verstand und Gefühl richtig raussticht, weil das Cover da noch weitergeht. Danke - ich werd bestimmt Spaß haben:)

      Normalerweise bin auch total anti, aber bei den Medimops-Büchern bereite ich mich mental drauf vor und freue mich umso mehr, wenn sie doch keine haben^^ Und dieses Mal sahen sie ja auch wirklich gut aus.

      Liebe Grüße=)

      Löschen
  2. Die Ausrede mit den Versandkosten kenne ich nur zu gut :D

    "Wunder einer Winternacht" steht auch auf meinem Wunschzettel, aber jetzt wirds ja erstmal Sommer ;)
    Ich habe gerade "Ugly" beendet und benötige nun dringend die Nachfolgebände! Warum bin ich noch nicht auf die Idee gekommen bei medimops zu schauen? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja oder:D Ich musste dann einfach immer an die Bücher denken, die ich mir für diese 3€ hätte kaufen können:P

      Ich drück die Daumen, dass du auch das Glück hast und sie noch ein paar Nachfolgebände auf Lager haben! Ich gehe also mal davon aus, dass dir Ugly gut gefallen hat? ...hatte ich schon erwähnt, wie sehr ich mich auf die Reihe freue? xD Sie müssen mir einfach gefallen!;)

      Löschen
  3. Wow, tolle Aubeute! Bin schon ein bisschen neidisch, denn meine Jane Austen Ausgabe hat leider kein so schönes Cover, aber das ändert ja nichts am Inhalt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja zum Glück ändert das nichts am Inhalt! Und vielleicht läuft dir ja mal eine günstige und schönere Ausgabe über den Weg, die sich dann zu der anderen gesellen darf:) Wie fandest du denn den Inhalt?;)

      Löschen
    2. Ich muss gestehen, dass ich ein bisschen befangen bin, was Jane Austen angeht. Alle Bücher von ihr habe ich gelesen und war von jedem einzelnen begeistert. Deshalb weiß ich nicht, ob meine Meinung zum Thema wirklich objektiv ist :)

      Löschen
    3. Oh schön, dass sie dir alle gefallen haben:) Ich mag komischerweise zurzeit gar nicht so viel Fantasy lesen wie sonst. Ich hoffe die Phase hält lang genug an, so dass ich Jane Austen auch bald lesen kann.
      Und wenn man es ganz genau nimmt, ist die eigene Meinung über ein Buch ja nie objektiv, da jeder was andere mag und seine eigenen Kriterien hat:)

      Löschen
  4. Hallo :)

    ich habe gerade deinen Blog entdeckt und bin direkt Leserin geworden. Dein Blog gefällt mir echt gut! Und da hast auch viele neue Bücher. Viel Spaß damit! Ich freue mich auf die ein oder andere Rezension :)
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/
    Wenn du Zeit hast, kannst du ja mich besuchen. Ich würde mich sehr freuen <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen! =)
      Na klar gerne! Ich hätte schon allein deswegen mal vorbei geschaut, weil du neu an Bord bist unter den Lesbar-Lesern. ...interessiert mich ja auch, wer sich da neu eingefunden hat;) Morgen schaffe ich es bestimmt mal...

      Liebe Grüße,
      Eli

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡