Donnerstag, 25. September 2014

[Dies & das] Feedback benötigt!


Hallo Lesbar-Leser!:)

Wie ihr vielleicht schon hier rechts unter "Ich lese gerade" gesehen habt, schreibe ich derzeit eine Hausarbeit, weswegen ich weder zum Lesen - ganz zu schweigen zum Schreiben/ Bloggen komme. 


In der Zwischenzeit stauen sich jedoch neue Ideen für den Blog. Sowohl für zukünftige Beiträge, aber auch was das Äußerliche von Lesbar angeht. 

Und dabei fehlt mir ganz eindeutig eure Meinung! Was gefällt euch an meinem Blog? Was müsste dringend verbessert werden? Welche Posts lest ihr am liebsten? Welche Gadgets - wie beispielsweise "Ich lese gerade", Labels, Twitter, Blog Archiv, ... - interessieren euch, welche stören total?

Egal, was euch einfällt, schreibt es mir einfach!;) Ich freue mich wirklich über jeden Hinweis!

Liebe Grüße,
Eli





Kommentare:

  1. Ich finde es etwas schade, dass die linke Seitenleiste so sehr schmal ist, dadurch wirkt alles darin so gequetscht. Und das Archiv bitte unbedingt beibehalten, ich gucke bei einem Besuch so oft, was in dem Monat noch gepostet wurde, damit geht das schneller, als wenn man durch die ganze Seite scrollt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok das mit der linken Seitenliste lässt sich ja leicht ändern und wandert sofort auf die To Do Liste;)
      Das Archiv wird definitiv nicht abgeschafft. Mir gehts genauso - gucke darüber auch gern, was ich bei anderen verpasst hab. Ich danke dir für die Rückmeldung!:)

      Löschen
  2. Ich lese Posts gern, in denen du wie im letzten Beitrag 'Bücher-Bilder-Allerlei' ein paar Fotos zeigst :)
    (Ich weiß, das erscheint jetzt nach Stalker, ich würde aber auch liebend gern mal dein Bücherregal sehen ;)) Sonst finde ich dein Blog wirklich schön, würde nur vielleicht die Follow-Möglichkeiten auf eine eigene Seite oder so machen, da du so viel Möglichkeiten zur Verfügung stellst. Ich glaube aber, das ist Ansichtssache - so wie du das jetzt hast ist es auch nicht schlecht c:

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lynn!!! Du hast mit deinen Punkten ins Schwarze getroffen;)

      Bilder möchte ich auch gern öfters zeigen. Wenn es zeitlich geht, würde ich mich überhaupt gerne wieder mehr mit Fotografie beschäftigen und vielleicht sogar einen zweiten Instagram-Account mit "nicht-Bücher"-Bildern erstellen. Aber da würde ich auch auf Instagram nachfragen. Vielleicht wollen das ja auch die derzeitigen Follower sehen. Die 2, 3 Kosmetik-Bilder kamen bisher ja auch ausgesprochen gut an:D

      Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass der Bücherregal Post schon seit Anfang des Jahres geplant ist und ich hab es immer noch nicht geschafft:( Kommt aber noch - versprochen! Ende Dezember würde sich anbieten, dann hab ich die neuen Geburtstags- und Weihnachtsbücher einsortiert;)

      Das mit den Möglichkeiten zum Folgen stört mich auch. Sieht so unübersichtlich aus und nimmt viel Platz weg. Ich hatte an kleine Icons gedacht, aber eine eigene Seite wäre auch eine Idee.

      Liebe Grüße und schönen Abend noch =)

      Löschen
  3. Mich stört es eigentlich immer ein bisschen, wenn sowohl links als auch rechts so eine Sidebar ist. Das lenkt manchmal schon sehr vom Lesen der Posts ab. Das mit den Labels finde ich persönlich nicht sooo wichtig, da die ja ohnehin unter jedem Beitrag aufgelistet sind (außerdem finde ich deine Rezensionen auch auf der extra-Seite da oben). Ansonsten finde ich "Ich lese gerade" immer toll, mich interessiert das grundsätzlich. :)

    Was Posts angeht finde ich es schön auch anderes zu lesen zu bekommen als Rezensionen, weil die mich ja nur ansprechen, wenn ich ohnehin Interesse an dem Buch habe. Aber in der Hinsicht bist du ja vielfältig, von daher alles super.

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich vermute ehrlich gesagt, dass du nicht die Einzige bist, die kein Fan von zwei Sidebars ist. Und die Labels sind an der Stelle wahrscheinlich wirklich etwas unnötig. Ich benutze die auf anderen Blogs auch selten, aber da ist ja jeder anders. Deshalb hab ich sie bisher drin gelassen. Wenn sie verschwinden, könnte man den Rest in der Tat auch woanders hinpacken.
      Ich finde es auch toll meine Fortschritte bei "Ich lese gerade" einzutragen;D
      Puh da bin ich aber froh, dass du es bei mir recht vielfältig findest. Aber in den letzten Monaten war ich auch echt furchtbar unmotiviert, was Rezensionen angeht^^ Ansonsten möchte ich in Zukunft eigentlich schon noch mehr Abwechslung reinbringen.
      Auch an dich ein herzliches dankeschön für das Feedback!:)

      Liebe Grüße zurück und gute Nacht;)

      Löschen
  4. Ich wiederhole zwar wirklich nur exakt das, was vor mir auch schon gesagt wurde, aber so melde ich mich auch mal zu Wort. Ich hab das Gefühl, dass ich ganz wenig bei dir kommentiere, obwohl ich deinem Blog schon länger folge. Hallo, ich bin eine Leserin von dir :D

    Ich finde zwei Sidebars auch oft überflüssig und störend - lieber eine, aber dafür ruhig breitere wo auch viel reinpasst! Das Twitter-Gadget bräuchte ich nicht, weil ich einfach kein Fan von Twitter und dort auch nicht mehr angemeldet bin, kommt aber auf den persönlichen Geschmack an ;) Also wenn du die Plattform magst und da viel twitterst dann lohnt sich das auch. Archiv und Suchleiste bitte drinlassen! Das sind grundlegendste!! Gadgets finde ich und ich flippe immer aus wenn ichs uuunbedingt grad brauche und ein Blog hat das nicht xD Die runden Follow-Buttons sind so hübsch, die brauchst du gar nicht so weit unten in der Sidebar verstecken. :) Und ich persönlich mag es immer sehr wenn die Menüleiste zentriert ist.

    Posttechnisch kann ich mich auch den anderen anschließen; ich finde Rezensionen meist gar nicht interessant, da ich fast nur die von Büchern lese, die ich selbst schon gelesen habe. Außerdem find ich so "ganz eigene" Posts, also abseits von Freitagsfüller und Co, auch IMMER total interessant und irgendwie so schön persönlich!

    Alles Liebe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du mir dennoch geschrieben hast, obwohl du das Gefühl hast es ist genau das Gleiche!:) Ich finde trotzdem zählt jede Anmerkung von euch und oft gibts doch kleine Unterschiede. Außerdem weiß ich dann, dass manche Dinge wirklich dringend geändert werden müssen;)

      Ans Verschwinden der linken Sidebar hab ich mich jetzt schon mal rangewagt, aber ich weiß noch nicht, ob es nun so bleibt. Ich glaub ich muss mich erstmal daran gewöhnen, dass es jetzt so anders aussieht und dann gehts weiter.
      Twitter habe ich extra hier eingebunden, damit es auch die lesen können, die kein Twitter haben. Neben den automatischen Tweets über Bloglovin, retweete ich dort nämlich gerne auch Gewinnspiele, kurze Bücher"News"& Co und so sehen es auch gleich die Blog-Leser. So die Theorie;)
      Archiv und Suchfeld bleiben, also keine Angst. Die finde ich auf jeden Fall auch wichtig und somit gehören sie zur Grundausstattung.
      Das mit der Menüleiste scheint sich ohne die linke Sidebar eh erledigt zu haben. Mich hat das selbst etwas gestört, aber ich wusste immer nicht, wie man das ändert.
      Das mit den Rezensionen ist eigentlich echt interessant, wo es doch das ist, womit die meisten von uns auf dem Blog anfangen. Aber an sich sieht man es ja auch in der Statistik, dass die Rezis, die wenigsten Klicks bekommen. Ist zumindest bei mir so. Aber wenn ich zu anderen Post dann gar keine Rückmeldung bekomme, verunsichert mich das auch etwas. Andererseits ist das hier ein Hobby von daher werden sowieso nur noch Beiträge gebloggt, die mir Spaß machen.
      Ach und das du Leserin bist, weiß ich doch - schön, dass du noch dabei bist!!!;)

      Liebste Grüße und schon mal einen schönen Sonntag

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡