Montag, 13. Oktober 2014

[Montagsfrage] Zum Thema eBook Reader

von Libromanie
Habt ihr einen E-Reader und wenn ja, welchen?

Liebe gedruckte Bücher, 

ihr werdet immer Platz Nummer 1 in meinem Herzen einnehmen! Weil ihr toll ausseht, gut riecht und Seite um Seite umzublättern ein schönes Gefühl ist. Aber ihr seid zum Transportieren eben auch schwerer als eBooks;) Außerdem gibt es diese tolle Erfindung namens Onleihe und die erfreut ebenso mein Sparschwein.

Ich besitze noch keinen eReader und lese eBooks derzeit noch auf meinem iPod Touch, was gar nicht so schlecht ist. Es gibt super Apps in denen man eBooks verwalten und lesen kann und die Größe des Bildschirms stört mich auch nicht. Allerdings treibt mich die Laufzeit der Batterie in den Wahnsinn, weswegen dieses Jahr nun (nach langer Suche) doch ein eReader auf dem Wunschzettel steht. Ich weiß natürlich nicht, ob und wann ich ihn bekomme, aber es wird ein Kobo Glo werden. Wie schon erwähnt, lese ich vor allem Bücher aus der Onleihe und die sind im ePub-Format. Somit war es das wichtigste Merkmal, das mein eReader in spe haben muss. Neben weiteren Kriterien war somit der Kobo Glo Sieger nach meinen Recherchen.

Ich dürft mir gern erzählen, welchen eReader ihr habt! Oder vielleicht braucht ihr auch keinen?
Wer hat evtl. sogar einen Kobo Glo und kann mir schreiben, wie lieb er ihn hat!?;)

Liebste Grüße,
Eli

Kommentare:

  1. Ich besitze ein EBook -Reader und zwar den Tolino Shine. Allerdings hätte ich lieber ein Kindle, da die Ebooks meistens günstiger sind und das Verfahren über Amazon einfacher ist. Meistens kaufe ich darüber nur kurzgeschichten bzw nutze die Onlineleihe. Sonst will ich lieber all meine Bücher im Regal stehen haben, weil sie einfach mega schön sind.
    Aber für Leute, die Bücherregale nicht benötigen oder kein Platz haben, denen kann ich ein Ebook-Reader sehr empfehlen! :)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tolino Shine war unter meinen möglichen Kandidaten, aber ich kann leider nicht mehr sagen, warum er ausgeschieden ist:/ Aber wusste ich gar nicht, dass es da auch preislich solche Unterschiede gibt. Ist die Onlineleihe auch von öffentlichen Bibliotheken oder ist das nochmal was anderes?

      Liebe Grüße ;)

      Löschen
  2. Gedruckte Bücher sind das Beste ♥
    Habe die Frage auch auf meinem Blog beantwortet :)
    Liebe Grüße,
    Celly von I date books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch. Nur noch eBooks geht gar nicht, aber sie haben schon ihre Vorteile;) Mein Rücken dankt es mir schon jetzt, wenn ich unterwegs bin^^
      Deine Antwort hatte ich gestern sogar schon gelesen, weil ich mal gucken wollte, welchen eReader andere haben und warum. Aber deine Antwort war mir auch sympathisch;)

      Liebe Grüße,
      Eli

      Löschen
  3. Hey :-)!
    Ja, die Vorteile sehe ich auch und manche Bücher sind wirklich teuer. Trotzdem bin und bleibe ich ein Buch-Fan. Von Bildschirmen lese ich total ungern. Drucke auch oft Texte wie Rezepte und Sachen von der Uni aus.
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)
      Am Computer lese ich auch furchtbar ungern... also wenn es um lange Texte geht. Deswegen druck ich mir Uni-Texte auch immer auch, aber mit den muss man ja auch viel mehr arbeiten, als mit der "privaten" Literatur;)

      Liebe Grüße,
      Eli

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡