Mittwoch, 22. Oktober 2014

[Top 5 Wednesday] LieblingsBuchtitel

Hallo Wochenmitte!

Und hallo liebe Leser:) Beim Top 5 Wednesday geht es heute um die fünf liebsten Buchtitel. Zuerst erblickt man natürlich das Cover, doch gleich danach folgt der Titel. Daraufhin entscheidet man, ob man mehr vom Buch wissen will oder nicht. Mir ist durch dieses Thema auf jeden Fall aufgefallen, dass es viele Bücher mit sehr prägnanten Titeln, wie "Die Beschenkte", "Die Bestimmung", "Der Sarg", "Grischa", ... usw. Ich mag solche kurzen Titel auch sehr gern, aber richtig wohlklingend sind dann doch die, die ein paar mehr Wörter beinhalten. Zumindest für mich.

[Organisiert werden die Top 5 Wednesday von Lainey. >>Hier<< findet ihr Laineys Videos.]

... ist die Fortsetzung von "Wen der Raabe ruft", den ich ebenfalls sehr schön finde. Aber wenn vom Träumen die Rede ist, finde ich es noch schöner und magischer.
Ja okay an dieser Stelle habe ich etwas geschummelt, da es sich um drei Buchtitel handelt. Ich finde jeden für sich sehr schön, aber was mich hier wirklich begeistert, ist das sich die Titel dieser Trilogie zu einem Satz zusammenfügen. The darkest minds never fade in the afterlight... Und dann haben die ersten beiden Titel auch noch wirklich gut zum Inhalt gepasst. Ich platze bald vor Spannung auf den dritten Band!:D
Klingt so ruhig und schön und drückt doch so etwas Schlimmes aus. Denn genauso gut könnte es heißen "Während die Welt wegschaut" - aber zum Glück heißt es nicht so! Letzte Woche war das Buch schon bei "unerwartet gut" aufgelistet, dieses Mal unter den schönsten Titel: es ist einfach gut;)
Hoppla schon wieder was mit träumen. Naja ich sag ja, dass träumen was poetisches an sich hat. Und dieser Herr träumt auch noch den Regen! Die Frage ist, ob es so wie bei "Wer die Lilie träumt" gemeint ist. Geht´s hier um die selbe "Gabe"? Ich kann es euch nämlich nicht sagen. Das Buch steht immer noch auf meiner Wunschliste.
Dieses Buch habe ich leider auch noch nicht gelesen. Allein der Titel drückt für mich schon etwas sehr emotionales aus. Wobei es sich natürlich objektiv betrachtet auch um ein Buch über die Autobahn neben dem Haus des Protagonisten handeln könnte;D Aber da ich den Trailer der Verfilmung kenne, weiß ich schon ein bisschen worum es geht.

Welcher schöner Buchtitel fällt euch auf Anhieb ein?

Liebe Grüße,
Eli

Kommentare:

  1. "Der Mann, der den Regen träumt" ist ein wirklich schöner Titel, der das Buch natürlich gleich viel sympathischer macht :D Ich möchte dieses Jahr im Winter unbedingt noch "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" lesen, da das auch schon unheimlich lange auf meiner Wunschliste steht und Ali Shaw richtig gut schreiben soll!
    Spontan würde mir als schöner Titel "These Broken Stars" einfallen - obwohl der ja eher nicht ganz so viel mit dem Inhalt zu tun hat finde ich ihn trotzdem total ansprechend c:

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" hört sich auch ganz toll an! Dazu muss ich mir auch nochmal den Klappentext durchlesen. Also so oder so, mich reizt Ali Shaw;)
      Du warst generell nicht so begeistert von "These broken stars" oder? Kann auch sein das ich das verwechsle. Der Titel klingt auf jeden Fall schön...und das Cover ist auch zum Schwärmen!:)

      Liebste Grüße!

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡