Sonntag, 4. Januar 2015

[Instagram] Meine Hommage an Bücher ...in Bildern

Hallo ihr Lieben!

Bei Instagram haben sich mal wieder ein paar - wie ich finde - schöne Bilder angesammelt. Nach wie vor finde ich, dass meine Anmeldung bei Instagram zu einer der besten Entscheidungen in 2014 gehören, was den Freizeit-Bereich angeht. Ich liebe es zu Fotografieren! Es entspannt, so wie das Lesen und ist doch so anders. Nun leider macht mir das graue Wetter im Winter etwas zu schaffen, da das Licht zum Fotografieren eine Katastrophe ist. Aber was soll´s... die Tage werden ja schon wieder länger, also dauert es hoffentlich nicht wieder so lange, bis es einen nächsten Beitrag mit Fotos gibt.


Die letzten Blumen aus unserem Garten habe für den #FloweryBooks TAG genommen. Wer die Geschichte kennt, weiß, dass Heidekraut passender gewesen wäre, da die Geschichte in der Lüneburger Heide spielt. Aber man hat eben nicht immer alles da.

Dies ist der #Bookcrown TAG. Natürlich mit meiner geliebten Uhr;)


Ja ich bekenne mich - irgendwann in den letzten Monaten hatte ich mal sowas wie eine Sucht nach InstagramTAGs. Buch + Halskette =  #BookAndNecklace TAG.

Passenderweise geht es mit Schmuck weiter. Hier hätten wir den #BookAndRing TAG.


Hierzu gibts eigentlich nicht viel zu sagen. Ich habe ein Notizbuch für neue Blog-Ideen und dazu gehört auch der ausgedruckte Lesbar-Header. Ich hatte verschiedene Größen ausgedruckt und dieser "steht" nun im Bücherregal:) 


Mit der Grischa-Trilogie habe ich noch so einiges vor, was Fotos angeht. Denn sie sind viel zu schön, um sie einfach nur im Regal zu lassen, oder?  #CubeOfBooks TAG


Die Widmung aus "Die Flammende" von Kristin Cashore ist eine der Schönsten, die ich je gelesen habe! Achtet ihr auch auf Widmungen oder überblättert ihr diese?


"Mockingjay Teil 1" was für eine Verfilmung! Noch Tage danach hatte ich "The Hanging Tree" im Ohr. Und kaum hatte ich es vergessen, kam es im Radio. Ja - es gibt nun tatsächlich einen Remix!


Es sind leider nicht allzu viele Bilder, aber ich hoffe euch haben sie trotzdem gefallen!? Welche Hobbys habt ihr eigentlich noch neben dem Lesen?

Einen wunderschönen Sonntag,
Eli

Kommentare:

  1. Wieder wirklich schöne Fotos trotz des Winterlichts - ich mag diese Verspieltheit durch die Blumen und floralen Muster darin sehr gerne :) Auf jeden Fall sieht man den Bildern an, dass dir das fotografieren viel Spaß bringt :D Da hat diese App, der ich eigentlich relativ kritisch gegenüber stehe, dich immerhin dazu gebracht, ein Hobby zu pflegen :)
    Neben dem Lesen würde ich eigentlich nur noch Sport machen zu meinen Hobbys zählen, weil das das einzige ist, was ich nicht nur regelmäßig mehrmals die Woche mache, sondern wirklich BRAUCHE, um im Alltag nicht verrückt zu werden :D Obwohl es natürlich noch viele weitere Dinge gibt, mit denen man seine Freizeit ̶v̶̶e̶̶r̶̶s̶̶c̶̶h̶̶w̶̶e̶̶n̶̶d̶̶e̶̶n̶ verbringen kann und das Bloggen vielleicht nicht zuletzt darunter fällt :D

    Die Widmung ist wirklich wunderschön ♥ Diese habe ich sogar auch abfotografiert (nur nicht so kunstvoll wie du^^) und meiner eigenen Schwester geschickt :D Ich achte sehr auf Widmungen, weil es mich interessiert, welche Menschen einem Autoren so wichtig waren, dass er ihnen ein ganzes Buch zu Ehren gibt. Und oftmals sind es so schöne Zeilen wie diese. Da würde man doch sonst was verpassen :D

    Mockingjay war wirklich ein guter Film. Ich bin schon jetzt richtig gespannt auf Teil 2! :D

    Liebste Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)

      Dankeschön erstmal für deinen lieben Kommentar! Das freut mich, wenn man sieht, dass ich Spaß dran habe. Aber mich interessiert jetzt brennend, warum du kein Freund von Instagram bist?;)
      Sport als Ausgleich ist super! Was genau machst du? Ich fahr jeden Tag mit dem Rad, das brauch ich aber eher wegen der frischen Luft. Was anderes zum Ausgleich wär eigentlich nicht schlecht, aber allein schaffe ich es nicht mich aufzuraffen;)
      Ach schön! Vielleicht sollte ich es auch mal meiner Schwester schicken. Ich achte auch immer auf Widmungen. Gehört für mich einfach dazu, wenn man sich auf ein neues Buch einlässt. Und wie du schon sagst - meistens sind es ja wirklich Schöne.
      Ich freue mich auch super doll auf den zweiten Teil! Aber irgendwie auch schade, dass es dann schon vorbei ist:/ Das ging alles viel zu schnell...

      Liebe Grüße und schönen Abend noch

      Löschen
    2. Haha, ich mache mich immer unbeliebt, wenn ich etwas schlechtes über Instagram sage :D Es ist vielleicht auch einfach nicht mein Medium, aber ich finde, dass die meisten Leute es nur dazu benutzen, um sich selbst zu profilieren und zwar auf noch penetrantere Art als bei Facebook oder Twitter, wo ja schon hin und wieder etwas geistreiches rumkommt. Ich habe eine Freundin, die postet immer abwechselnd ein Selfie (mit immer dem gleichen Gesichtsausdruck), etwas zu essen (geh mal mit der nen Kaffee trinken, da verrbingt man erstmal locker 20 Minuten damit, sich irgendwelche Hashtags auszudenken) und ein Bild von ihrem Hund.
      Außerdem kann zumindest ich bei einer solchen Flut von Bildern die Einzelwerke gar nicht mehr richtig schätzen.

      Fährst du auch im Winter mit dem Rad? Sowas finde ich ja sehr bewundernswert, aber ich nehme grundsätzlich lieber den Bus xD Ich mache seit ein paar Jahren Kampfsort (hauptsächlich Taekwon-Do) und zwischendrin auch immer mal wieder Volleyball. Aber das mag ich eigentlich nur im Sommer^^ Mit dem Aufraffen habe ich wirklich selten Probleme; ich bin da so der neurotische Typ. Wenn ich geplant habe, zum Training zu gehen, dann gehe ich da auch hin xD

      Obwohl ich am Anfang ja wirklich ein bisschen genervt war, dass sie das letzte Buch in zwei Filme aufgeteilt haben, find ich jetzt auch, dass es viel zu schnell vorbei ging :D Zwei gute Filme sind aber immerhin besser als einer :D

      Löschen
    3. Ach Quatsch du machst dich damit nicht unbeliebt!;) Kann ja nicht jeder das Gleiche mögen. Und solche Bilder, die du beschreibst, gibt es mit Sicherheit im Überfluss bei Instagram - und das ist auch nicht so mein Fall. Aber in dem man denen nicht folgt, kann man ihnen ja auch ganz einfach aus dem Weg gehen. Ich folge eigentlich nur anderen Büchernerds und gucke mir Bücher bis zum Abwinken an;D Und bisher ist es mir auch nicht zu viel. Ich würde mal behaupten, dass ich jedes schöne Bild noch zu schätzen weiß. Es regt eher dazu an, selbst ein weiteres Bild zu machen:)

      Jep auch im Winter, da kenn ich nix. Außer es ist glatt...vor Glatteis hab ich echt Panik und dann lauf sogar ich zum Bus. Und Bus fahren find ich furchtbar^^
      Hut ab dann mach das mal fein so weiter;D Wenn der Tag mehr als 24h hätte und ich nach der Arbeit oder Uni nochmal schlafen könnte, wäre das vielleicht auch nochmal was anderes;P
      Nach Catching Fire dachte ich mir schon, dass sie die 2 teile super hinbekommen werden von daher, war ich zur abwechslung mal absolut zufrieden mit der aufspaltung. Aber danach guckt man sich dann eben alle 4 Filme im "Heimkino" an. Das ist auch nicht schlecht:)

      Löschen
  2. Das sind richtig tolle Bilder! Ich fotografiere auch gerne, aber Bücher hab ich noch nie so richtig fotografiert :) Es scheint sich jedenfalls zu lohnen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lioba:) Was fotografierst du so? Und schaffst du das regelmäßig?
      Bücher sind eigentlich recht dankbare Fotoobjekte, da sie sich nicht bewegen und Wind&Co stören auch nicht;D

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. ich fotografiere hauptsächlich Natur, aber nur weil ich mir bisher noch keine Zeit genommen hab, um mich mit was anderem zu beschäftigen ;) Aber dieses Jahr hab ich in der Schule Fotografie und da müssen wir zu verschiedenen Themen Fotos machen, z.B. eine Weihnachtskarte. Regelmäßig? Weit gefehlt... dafür hab ich einfach zu viele Interessen und Hobbys :(

      Löschen
    3. Oh schön. Die Natur fotografiere ich auch gern. Müsst ich mir aber mal öfters vornehmen. Das ist ja cool, dass ihr sowas habt. Ich hab vor Jahren mal mit meiner Schwester einen Kurz an der Volkhochschule gemacht, aber davon hab ich auch schon wieder vieles vergessen, da ich selber gar keine Spiegelreflexkamera habe. Dann wünsch ich dir schon mal viel Spaß mit dem Kurs! Und wenn du andere Hobbys hast, die dich auf Trapp halten, ist doch alles bestens;)

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡