Montag, 19. Januar 2015

[Montagsfrage] Unzufriedenstellendes Ende

von Buchfresserchen.
Mit welchem Ende einer Geschichte warst du zuletzt gar nicht einverstanden und warum?

Ich hab in den letzten Monaten ein viel zu gute Bücherauswahl getroffen;P Klingt total doof, aber richtige Enttäuschungen waren echt nicht dabei. 
Frustrierend fand ich allerdings "Im Herzen die Gier" Band 3 aus der Reihe von Elizabeth Miles. Der Ansatz war einfach so gut, aber meiner Meinung nach hat die Autorin auch sehr viel Potential verschenkt. Wenn man schon mythologischen Wesen in seine Geschichte einbaut, dann hätte ich gern früher oder später auch Hintergrundwissen dazu. Und es hätte mir wirklich gereicht am Schluss noch mehr Input diesbezüglich zu bekommen. Aber so war mir das einfach nicht genug. Der Abschluss-Band war okay, aber so richtig zufrieden gestellt hat er mich nicht. Echt schade! Man bekommt eben nicht immer alles was man haben will;)

Liebe Grüße und eine gute Woche wünsch ich euch, 
Eli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡