Samstag, 1. Juni 2013

[Monatsfavoriten] Mai

Hallöchen!

Und es ist schon wieder Zeit für die Monatsfavoriten. Am letzten Tag im Mai habe ich doch noch Buch Nr. 5 beenden können und bin froh zumindestens ein Buch mehr als im April geschafft zu haben!:) Das ist immer noch nicht wirklich viel, aber mehr lässt meine knapp bemessene Freizeit nicht zu. Dafür waren die Bücher aber auch echte Prachtexemplare. Und insbesondere Platz Nr. 1 und 2 lassen noch immer mein Herz höher schlagen. Diese beiden werden ich wohl nicht so schnell vergessen. Auf Platz 3 tummeln sich dieses Mal gleich zwei Bücher. "Stuart Horton" hat mir zwar noch einen kleinen Tick besser gefallen, aber Gabriella Engelmanns Schneewittchen-Adaption hat mir auch so gut gefallen, dass ich es einfach nicht übers Herz gebracht habe, dem Buch kein Platz unter den Monatsfavoriten zu geben. Ob ich zu den zwei 3. Plätzen noch Rezensionen schreibe, weiß ich noch nicht genau. Was meint ihr?


1. Platz - Margos Spuren: Dieses Buch ist unglaublich toll! Ausgestattet mit John Greens Fähigkeit ein Buch tiefgründig zu gestalten und es doch auch mit einer Menge Humor zu versehen. 
>>Rezension<<

2. Platz - Während die Welt schlief: Ist eine wirklich bewegende Geschichte. In aller erster Linie habe ich mir dieses Buch gekauft, da es mir empfohlen wurde und ich ehrlich gesagt nicht viel Wissen über diese Thematik hatte (Nahostkonflikt). Mein Anspruch war also mehr zu erfahren, denn obwohl die Geschichte der Familie fiktiv ist, sind die historischen Ereignisse wirklich so passiert. Und das hat das Buch geschafft und blicke etwas besser durch, wie es zur Eskalation kommen konnte und wer welche Beweggründe hatte. Aber dieses Buch hat tatsächlich noch mehr geschafft, denn diese Familiengeschichte berührt einen zutiefst. Super geschrieben, tolle Geschichte und man lernt noch was. Für mich ein rundum gelungenes Buch! Die Rezension ist so gut wie fertig und wird voraussichtlich in den nächsten Tagen kommen;)

3. Platz - Stuart Horton: Ein unglaublich süßes Kinderbuch. Ich habe es als ebook gelesen und werde es mir wahrscheinlich auch noch als gebundes Buch kaufen, damit ich es irgendwann, wenn meine Nichte alt genug ist;), mit ihr nochmal lesen kann. Wer Kinderbücher mag in denen die jungen Protagonisten kleine Abenteuer erleben und Rätsel lösen müssen, ist hier genau an der richtigen Adresse. Ich hätte als Kind mein Spaß dran gehabt und habe es selbst jetzt noch. (5 von 5 Sternen)

       - Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid: Die Umsetzung ist Gabriella Engelmann wirklich gut gelungen. Die 7 Zwerge sind in der heutigen Zeit natürlich eine WG, wie könnte es auch anders sein. Und obwohl man das Märchen kennt, bleibt es trotzdem spannend. Viel mehr kann ich auch irgendwie gar nicht sagen. Es war perfekt für meine Märchen-Phase und ich bin gespannt auf die anderen Bücher dieser Reihe. 
(4 von 5 Sternen)


Link: Gelesen in 2013... Monat Mai
༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞༝༞

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich würde mich über Rezensionen freuen, aber wenn du keine Zeit hast ist das ja auch nicht so schlimm. Mann, ich muss "Margos Spuren" jetzt auch mal lesen. ;)
    Allerliebst, Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn ich weiß, dass sie jemand gerne lesen würde, werd ich schon irgendwie die Zeit finden;)
      Und zu "Margos Spuren" - ich hoffe es gefällt dir dann auch so sehr. Du fällst ja auch noch eher in das "empfohlene Lesealter" als ich;) Eine Freundin von mir liest es auch zur Zeit und ich bin schon gespannt, ob sie meine Meinung teilt.
      Ein schönes We wünsche ich dir noch!

      Löschen
  2. Stuart Horton's Cover sieht traumhaft aus. Und der neuste Band erst recht! *-* Ich muss die Bücher auch endlich lesen! Von Green muss ich öfter etwas lesen, TFIOS war ja einfach perfekt :) ich finde das mit dem Podest super gestaltet! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das Cover auch total!!:) Weiß bloß nicht, ob es für ein Kinderbuch so vorteilhaft ist und ob da viele Eltern&Kinder zugreifen. Ich denke so ganz bunte Bücher fallen mehr auf und werden dann auch ehere gekauft, wenn es um Kinderbücher geht.

      Hast du TFIOS auf Englisch gelesen? ...oder war es jetzt als Abkürzung einfach besser als "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"?;D Ich würd mich ja gerne nochmal an der engl. Version versuchen - ich weiß ja nun ungefähr was passiert.
      LG

      Löschen
  3. Oh man, ich habe Angst, dass sie mich enttäuschen, aber ich muss die erstmal lesen :) Gestern hat mir die Post die weiteren 3 Teile gebracht. Ich bin mal gespannt und freue mich schon darauf, sie dann zu lesen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht bestimmt toll aus, wenn du jetzt alle hast!:) Ich hab bis Band 3 gelesen. Mal gucken, wann ich den letzten lese. Ich bin auf jeden Fall noch immer gespannt, wie alles ausgeht;)

      Löschen
  4. Margos Spuren muss ich unbedingt auch noch lesen. Hast du Eine wie Alaska schon gelesen? Tolles Buch. Und Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist noch besser! :D
    Finde deinen Blog ganz toll und hab mich gleich mal als neuer Leser eingetragen. <3 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Dein Blog gefällt mir aber auch!;)

      "Eine wie Alaska" hab ich leider noch nicht gelesen, aber steht bereits auf meiner Wunschliste und ich halte schon immer Ausschau;D
      Liebe Grüße

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡