Mittwoch, 20. August 2014

[Dies & das] Was ist da los?

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht ist es dem einen oder anderen aufgefallen, dass hier seit 2 Wochen Stille herrscht. Damit niemand denkt, ich habe den Spaß am Bloggen verloren, gibt es heute mal ein Lebenszeichen. Mich hat es ganz schön erwischt und nun hüte ich schon seit 1 ½ Wochen das Bett. Langsam geht es aber bergauf und da dachte ich die Gelegenheit zu nutzen, um mich bei euch zu melden.

Ich habe also versucht, das Positive am Krank sein zu sehen: lesen bis zum Abwinken. Tja was soll ich euch sagen...die Rechnung ging nicht ganz auf. Letzte Woche gab es zwei Tage an denen ich überhaupt in der Lage war zu lesen. Immerhin hab ich es dadurch geschafft "Die Auswahl" zu beenden. Auch wenn es doch recht ruhig zugeht, hat die Autorin einen Schreibstil, der sich wirklich angenehm liest. Allerdings hab ich keine Ahnung, wie ich das Buch bewerten soll und bin hin und hergerissen. Ich bin mir unschlüssig, ob es überhaupt eine Rezension geben wird. Wer hat es von euch schon gelesen und wie hat es euch gefallen?

Jetzt lese ich "Uglies" von Scott Westerfeld. Ich lese es auf meinem iPod und ich muss sagen, dass mich das immer sehr müde macht. Deshalb bin ich auch noch nicht allzu weit gekommen. Jetzt wird es aber spannender und ich schaffe bestimmt auch mal mehr als 10 Seiten bevor mir die Augen zu fallen;) Und "Die fünfte Welle" reizt mich mit jedem Tag mehr. Ich weiß gerade nicht, ob ich erst "Uglies" beende oder wieder mal mehrere Bücher parallel lesen werde. Hängt wahrscheinlich davon ab, wie es bei "Uglies" weitergeht.

Ich hoffe euch geht es allen gut! Was lest ihr gerade?

Liebe Grüße,
Eli

Kommentare:

  1. Oh mann, hoffentlich geht es dir bald wieder besser! Ich kenne das aber auch, wenn man krank im Bett liegt und denkt, man kann wenigstens etwas Vernünftiges tun (lesen!), dann aber merkt, dass das doch nicht funktioniert. Ich finde es dann schrecklich immer zwischen dem Buch und einem Taschentuch wechseln zu müssen. Da kommt man kein bisschen voran -.-
    'Die Auswahl' habe ich schon gelesen, allerdings war das noch vor der Zeit in der ich Rezensionen geschrieben habe. Ich persönlich fand es nicht ganz so überragend - halt durchschnittlich. Mal sehen, wie dir 'Die fünfte Welle' gefällt. Ich habe nämlich schon eine echt begeisterte Rezension dazu gesehen!

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lynn:) Ich bin guter Dinge, dass es bald überstanden ist.
      Aber echt nervig, wenn krank sein zu nichts gut ist oder!?;D Bei mir waren es dieses Mal vor allem Schmerzen oder auch Schwindel, die mich abgehalten haben. Ist irgendwie nicht so hilfreich, wenn die Buchstaben auf den Seiten hin und her rutschen:/
      Ja ich werde "Die Auswahl" wohl auch eher durchschnittlich bewerten. Ein neuer Favorit ist es auf jeden Fall nicht...leider! Aber auch bei durchschnittlich gibt es ja Abstufungen und da werde ich mit mir selbst gerade nicht einig.
      Ich hab von "Die fünfte Welle" eigentlich auch nur Gutes gehört. Deswegen freu ich mich auch schon so sehr drauf. Hoffentlich hab ich dann nicht zu hohe Erwartungen:S ...aber ich glaub nicht:D

      Liebe Grüße:)

      Löschen
  2. Hallo, Eli.
    Wie blöd, dass du das Bett hüten musst.
    "Die Auswahl" habe ich vor einer Weile ebenfalls gelesen und mir hat es ziemlich gut gefallen. Die anderen beiden kenne ich leider nicht...
    Aktuell lese ich "Zeitsplitter - Die Jägerin" von Christin Terrill - bin da aber noch ganz am Anfang.
    Ganz liebe Grüße und gute Besserung!
    Nora ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nora:)

      Hast du die Trilogie dann auch weitergelesen, wenn dir der erste Band gut gefallen hat? Ich bin mir noch unsicher, weil ich gehört habe, dass sie nicht so gut sein sollen:/
      "Uglies" geht auch in die Richtung Dystopie und "Die fünfte Welle" ist Sci-Fi. Ich hoffe ich schaffe es zu den beiden auch Rezis zu schreiben, dann erfährst du mehr;)
      Oh Zeitsplitter würde ich auch noch gern lesen! Bin gespannt, wie du es finden wirst.

      Ich danke dir! Liebe Grüße,
      Eli

      Löschen
    2. Guten Morgen, Eli :)
      Nein, leider nicht. Das hatte aber mit dem ersten Band nichts zu tun.
      Ich bin einfach nur noch nicht dazu gekommen...
      Ich möchte aber schon gerne erfahren, wie es weitergeht, da mich der Auftakt überzeugen konnte.
      Du kannst dem zweiten Band ja, genau wie ich, erst einmal eine Chance geben.
      Ich wünsche dir einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Nora

      Löschen
    3. Ja ich denke die Neugier wird irgendwann siegen und da eine Freundin die Trilogie parat bei sich stehen hat, werde ich bestimmt weiterlesen.

      Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!:)
      Eli

      Löschen
  3. Ich wünsche dir, dass du schnell wieder gesund bist und wieder ununterbrochen lesen kannst :)
    Ich lese momentan "Das Böse in uns" von Cody McFadyen... Mit einem leichten Schnupfen.

    LG
    Emm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Emm!:) Inzwischen kann ich auch wieder lesen und hab schon ein bisschen wieder aufgeholt, was ich vorher an Lesezeit versäumt habe.
      "Das Böse in uns" hört sich nicht schlecht an - hab mir gerade mal den Klappentext durchgelesen. Wie ist so? Ich würde eigentlich gern öfter Thriller lesen, aber irgendwie komme ich nicht dazu. Die anderen Bücher haben dann doch immer Vorrang;) Ich wünsch dir auch gute Besserung!!

      Liebe Grüße,
      Eli

      Löschen
  4. Zum Glück lebst du noch!! Gute Besserung wünsche ich dir weiterhin!!! Vielleicht wird es bald ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeee!:) 3 ätzende Wochen hat es gedauert und dabei ist natürlich super viel liegen geblieben, so dass ich jetzt immer noch nicht zum Bloggen komme:( Sehr schade, aber irgendwann wird es auch wieder besser und ich hab nicht vor das Bloggen an den Nagel zu hängen;)

      Liebe Grüße,
      Eli

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡