Mittwoch, 4. Juni 2014

[Monatsfavoriten] Mai & Juni-Leseplan

G´day bookworms!;)

Meine Statistik wird diesen Monat tatsächlich noch schlechter. Es ist echt zum Heulen! Der Mai war aber auch mal sowas von schnell vorbei. Wie ist das passiert! Ich fühle mich überrumpelt vom Mai^^ Da ich nur zwei Bücher gelesen habe, werde ich diesen Monat leider keine Plätze vergeben. 
Denn zum einen habe ich Die Tribute von Panem abgeschlossen. "Flammender Zorn" hat von mir 5 Sterne bekommen. Viel mehr kann ich dazu gar nicht sagen. Mir hat der Abschluss gefallen, alles rund, alles chic. Dennoch bleibt "Gefährliche Liebe" mein Lieblingsband aus der Trilogie.
Und dann habe ich noch den zweiten Teil von Raum 213 "Arglose Angst" gelesen. Und diesen mit Panem zu vergleichen, finde ich nicht fair. Ich würde Arglose Angst 4 Sterne geben. Dem ersten habe ich ebenfalls 4 gegeben. Allerdings hat er mir noch ein Tick besser gefallen. Irgendwie fand ich es unheimlicher und es ist mehr passiert. Bin trotzdem gespannt, wie das nächste Buch sein wird.

Ausblick für Juni:

Ich traue mich schon gar nicht mehr so richtig, mir überhaupt etwas vorzunehmen:S "Das steinerne Licht" wird definitiv weitergelesen und hoffentlich auch beendet.
Außerdem hatte ich mit "After the End" von Amy Plum begonnen. Da ich aber gerade mal 37 Seiten gelesen habe, hatte das Buch auch noch keine Chance mich zu packen.
Plus ein weiteres Buch vom SuB. Ich liebäugele im Moment mit Silber. Für Kerstin Gier Bücher habe ich gerne Top Wetter, sprich Sommer :D Damit die Ausgangssituation schon mal stimmt.


Ist der Mai an euch auch so schnell vorüber gezogen? Ich hoffe echt der Juni vergeht etwas langsamer!

Liebe Grüße,
Eli

Kommentare:

  1. OH! After the End! Soll gut sein. :) Ich möcht's auch haben... aber bei sind momentan andere Bücher weiter oben auf der Wunschliste. Naja, irgendwann wird's sicher bei mir einziehen.

    Aber du hast so recht. Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug. Und manchmal hat man einfach so viel um die Ohren. Oder es fehlt halt die Motivation. Und zwei Bücher sind zwei Bücher mehr als einige andere Menschen in einem Monat lesen. Oder in einem Jahr. Oder in ihrem Leben (ob es solche Leute wohl wirklich gibt?).

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Klappentext von After the End hat mich auch sofort gekriegt!:) Am Anfang gab es aber gleich unerwartete Umstände. ALso ich bin gespannt, was ich für eine Meinung im Verlaufe des Buches haben werde.

      Das stimmt! Normalerweise sage ich mir auch, dass jedes einzelne gelesene Buch zählt. Aber ich hatte so gehofft, im Mai mehr zu schaffen;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Egal was euch nun nach dem Lesen des Beitrags in den Kopf kommt - schreibt es mir. Ich freue mich riesig über jedes einzelne Kommentar! ♡